Qualifikationsarbeiten

Themen zur Auswahl

Thema zur Auswahl

Wir betreuen ein breites Spektrum an Qualifikationsarbeiten an unserem Lehrstuhl, die sowohl Bachelor- und Masterarbeiten abdecken als auch den Polyvalenten Bachelor und Master für das Lehramt. In allen Bereichen ist es uns wichtig eine gute und möglichst direkte Betreuung zu gewährleisten, weshalb wir unsere Themen gerne an aktive Forschungsprojekte anknüpfen oder an eine der von uns betreuten Forschungsplattformen anbinden. Durch diese thematische Kopplung an die Arbeit von Wissenschaftler/Innen der Arbeitsgruppe wird den Studierenden ein profunder Einblick in die Forschung und das wissenschaftliche Arbeiten gewährt. Unser Themenportfolio umfasst Arbeiten im Freiland,Gewächshaus und Labor sowie Themen die sich primär mit Datenauswertung am Rechner beschäftigen.Aktuell sind folgende Schwerpunkte bei uns im Vordergrund:

  • 1. Die Diversität im Kronenraum des Leipziger Auwaldes - Forschung am Auwaldkran in der Burgaue in Leipzig.
  • 2. Funktionelle Diversität und deren Auswirkung auf die Performanz von 100 Baumarten im Forschungsarboretum Großpössna.
  • 3. Funktion der Auenvegetation - der Einfluss von Vegetation auf die Nährstoffretention bei Überflutung an der Mulde
  • 4. Funktionelle Merkmale von Wurzeln und ihre Bedeutung für Ökosystemfunktionen
  • 5. Biodiversität im Raum - können wir lokale Muster und Mechanismen auf größere räumliche Skalen übertragen?

Wir sind offen für mögliche Anpassungen an spezifische Interessen der Studierenden. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte direkt an damit wir Ihnen die aktuellen Themen direkt vorstellen können (Prof. Christian Wirth oder PD. Dr. Alex Weigelt).

Abgeschlossene Arbeiten

MASTERARBEITEN

BearbeiterIn Thema Jahr
Cordelia Weis Vergleich der epiphytischen Flechtendiversität im Kronenraum von Quercus robur L. und Fraxinus excelsior L. am Leipziger Auwaldkran. 2017
Roman Patzak Art-Areal-Beziehungen und Diversitätsmuster von epiphytischen Flechtengemeinschaften auf Fraxinus excelsior L. am Leipziger Auwaldkran. 2017
Ronny Kubenz Der Einfluss von Oberflächenvegetation und der Struktur von Auenvegetation auf die Sedimentretention. 2017
Oliver Elle Methodenetablierung zur Analyse von Lignin in Holz und Wurzzeln – Vergleich zwischen direkter und NIRS-Messung. 2017
Wilhelmine Krieger Effects of Management on Structure and Biodiversity in Cocoa and Coffee Agroforests in Colombia. 2016
Nils Kretzschmar Bestimmungsfaktoren der Effizienz der herbstlichen Nährstoffretranslokation in Blättern europäischer Baumarten im Versuchsarboretum Großpösna. 2016
Wiebke Hinrichs Existiert ein lateraler N-Transport von Blattstreu zu Totholz?. 2016
Maria Kirchner Vergleichende Analyse der chemischen, physikalischen und morphologischen Eigenschaften von Knospen junger Bäume als Indikatoren der Anfälligkeit gegenüber Wildverbiss. 2015
Anne Helling How does decomposer diversity affect mass loss of standardized root litter? 2015
Annika Rüger Einfluss von Bestandsdiversität und Alter auf Totholzstrukturen und Dynamik in subtropischen Naturwäldern Chinas. 2015
Claudia Breitkreuz The impact of drought and plant communities on the functional diversity of the genus Pseudomonas. 2015
Martin Schubert Koordination von Blatt- und Wurzelmerkmalen europäischer Gehölze. 2013
Stefan Mund Methodenetablierung zur Analyse von Lignin in Holz – Vergleich zwischen direkter und NIRS-Messung. 2013
Ronny Richter Kartierung der Bestandesstruktur und Baumartenvielfalt des Leipziger Auwaldes mittels hyperspektraler Fernerkundung. 2013
Julia Unger 2013
Claas-Thido Pfaff Nutzung ökologischer Konzepte zur automatisierten Extraktion ökologischer Daten am Beispiel des Kohlenstoff Kreislaufs. 2012
Steffi Grote Vergleich verschiedener Nachbarschaftsindices und eines Lichtindex: Welcher Index beschreibt Regeneration und Wachstum der Baumarten in Barro Colorado Island, Panama, am Besten? 2012
Martin Bulst Hat die Diversität von Wiesen einen Einfluss auf ihre Stabilität gegenüber simulierter Trockenheit im Jena-Experiment? 2011
Stefanie Harnapp Die aktuelle Verbreitung und Altersstruktur von Ailanthus altissima in der Leipziger Innenstadt. 2011
Kevin Hildebrandt Pilzliche Erstbesiedler an Zweigen von Ailanthus altissima. 2011
Katja Hoffmann Der Einfluss von Trockenheit auf das Wurzelwachstum und die Wurzelverteilung in Mischungen von Arten mit unterschiedlichen Klimapräferenzen. 2011
Elisabeth Klann Sumpf- und Ufervegetation von Kleingewässern in der Bergbaufolgelandschaft südlich von Leipzig. 2011
Cathleen Leidhold Welche Blattmerkmale bestimmen die stomatäre Leitfähigkeit von Blättern in 60 Grünlandarten? 2011
Verena Müller Artvielfalt oder Artidentität: Was bestimmt die oberirdische Nettoprimärproduktion im Baumdiversitätsversuch Kreinitz? 2011
Matthias Richter Vergleichende Analyse von Wurzelmerkmalen von Grünlandarten. 2011
Annette Singer Endophytische Pilze an Solidago canadensis im Herbstaspekt. 2011
Mario Liebergesell Bestimmungsfaktoren der Verbreitung und Leistung des Bärlauchs (Allium ursinum L.) im Leipziger Auenwald. 2010
Daniela Klie Untersuchungen zur Reproduktionsbiologie von Rhododendron L. (Ericaceae) im Botanischen Garten Leipzig - Können Arten bei uns heimisch werden? 2010
Alexandra Bähring Der Einfluss hydrologischer Änderung auf das Wachstum von Auwaldbaumarten – eine dendroökologische Studie. 2010
Marcel During Bewertung des Invasionspotentials von Impatiens edgeworthii Hook f. 2010

BACHELORARBEITEN

BearbeiterIn Thema Jahr
Julia Meis Standortabhängige Nährstoffretention in Wiesengemeinschaften der Muldeaue. 2017
Sascha Spaleck Schneckenkot als biologischer Pflanzenschutz vor Herbivoren. 2016
Johanna Penzlin Der Einfluss von simuliertem Rehverbiss auf die Wachstumsmuster und Kronenarchitektur von mitteleuropäischen Baumarten. 2016
Hannah Pfeifer Does climate change effect root productivity? An experimental study in the GCEF-platform in Bad Lauchstädt. 2016
Ronny Kubenz Skalenabhängige Antwort der Biodiversitätsmuster vaskulärer Pflanzen auf Stressoren in drei repräsentativen Vegetationstypen am Westufer des Cospudener Sees. 2015
Georg Rieland Effects of grazing on plant community structure in different vegetation types (Canary Islands). 2015
Anja Wieprecht Vergleichende Analyse der chemischen und morphologischen Eigenschaften von Winterknospen verschiedener Laubbaumarten - Ein Indikator für die Anfälligkeit gegenüber Rehwild-Verbiss. 2014
Mina Krieger NIRS (Near Infrared Spectroscopy) von Blättern zur Identifikation von Baumarten. 2014
Christian Meister Totholzabbau in einem jungen Wald in Abhängigkeit von Topographie, Feuchtigkeit und der Zersetzergemeinschaft im subtropischen Klima. 2013
John Anders Zersetzung von Baumstümpfen in einem jungen subtropischen Wald in Abhängigkeit von gepflanzter Baumarten-Diversität, Topographie und Mikroklima unter Berücksichtigung besonderer methodischer Aspekte. 2013
Stephanie Lorenz Bestimmungsfaktoren der Bodenvegetation des Leipziger Auwaldes - Boden, Topographie, Bestockung, Bewirtschaftung. 2013
Anne Helling Gibt es charakteristische Unterschiee zwischen den Stickstoffaufnahmeraten der 60 Gründlandarten im Jena Experiment? 2012
Claudia Breitkreuz Gibt es einen Zusammenhang zwischen den mechanischen und den morphologischen Eigenschaften der Blätter von 60 Grünlandarten? 2012
Nora Köcher Gibt es charakteristische Unterschiede zwischen den Wurzelmerkmalen der vier funktionellen Gruppen von Grünlandarten im Jena Experiment? 2012
Madlen Schulze Lichtabhängigkeit des Wachstums ausgewählter Baumarten im Auwald als Grundlage für die Waldverjüngung. 2012
Oliver Elle Etablierung einer Methode zur Extraktion und Analyse von Lignin aus Holzproben. 2012
Katja Morgenweck Untersuchungen über lignicole Pilze an liegendem Stammholz im Nationalpark Hainich. 2012
Loreen Heinisch Studien zur Nutzungsgeschichte des Wermdorfer Forstes. 2012
Peter Haan Dendroökologische Untersuchung eines künstlichen Überflutungsmaßnahmen ausgesetzten Gebietes des Leipziger Auwaldes. 2011
Stefan Mund Gibt es einen Zusammenhang zwischen den mechanischen und den chemischen Eigenschaften der Blätter von 60 Grünlandarten? 2011
Ronni Richter Verbreitung und Performanz von Neophyten im Leipziger Auwald – Besteht die Gefahr einer Invasion? 2011
Florian Schulz Die Flora der Gefäßpflanzen vom „Stötteritzer Wäldchen“ (Leipzig). 2011
Carolin Wank Pathogene Pilze in den Leitgeweben von Samenpflanzen – Das Beispiel Cladosporium und Solidago. 2011
Steve Wohlfahrt Aktuelle Verbreitung und Standortansprüche der invasiven und gesundheitsgefährdenden Ambrosia artemisiifolia im Leipziger Stadtgebiet. 2011
letzte Änderung: 16.01.2018