Lehre

Einleitung

Sie lernen bei uns Basiswissen der systematischen Botanik zusammen mit relevanten Merkmalsanalysen und damit die Fähigkeit zur Bestimmung von Samenpflanzen und ökologischen Strategietypen. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Ökologie der Pflanzen und Ökosysteme und eine Sensibilisierung dafür, dass ökologische Prozesse auf unterschiedlichen Skalen wirken, die komplex ineinander greifen. Auch einen globalen Überblick über die Bestimmungsfaktoren pflanzlichen Lebens und die daraus resultierenden Vegetationstypen und Ökosysteme vermitteln wir. Vertiefend können Sie zudem Einblicke gewinnen in die Grundlagen der funktionellen Biodiversitätsforschung (Zusammenhang zwischen pflanzlicher Vielfalt und deren Wirkung auf Ökosystemprozesse von der lokalen bis zur globalen Skala). Die vermittelten Methoden reichen von Exkursionen und Bestimmungsübungen, über verschiedenste Methoden der Pflanzenökologie im Labor und im Freiland, bis hin zu Kursen für statistischen Analyseverfahren.

Lehre1
Lehre1
Lehre1

letzte Änderung: 20.01.2014